Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Lieferprogramm_2016_deutsch - Standardmodellserie ANA-4

ANA-4 ANKA-4 ANA-4 V ANKA-4 V ANA-4 DAV ANA-4 V DAV ANKA-4 DAV ANKA-4 V DAV 4 www.frasaco.de Standardmodellserie ANA-4 Arbeitsmodell entsprechend einem natürlichen typischen Erwachsenengebiss: Modellbasis aus hartem, verzugsfreiem Kunststoff. Ober- und Unterkiefer okkludieren in einer sicheren zentrischen Okklusion mit natürlichen physiologischen Kontaktpunkten. 28 Modellzähne aus Duroplast mit Kreuzkopfschrauben im Modell stabil fixiert und Metallrückenplatte mit Gewinde zum wahlweisen Einschrauben oder Befestigen mit Magnetaufnahmeplatten in frasaco-Phantomköpfe. • anatomische Kronen- und Kauflächengestaltung funktionell und morphologisch nach dem Vorbild der Natur • natürlich gestaltetes Kauflächenrelief nach repräsentativem Durchschnitt unterschiedlich ausgeprägter Reliefcharaktere • Frontzahngestaltung ästhetisch und funktionell • anatomische cervikale Wurzelgestaltung zahntypisch • neutrale Interkuspidation entsprechend der internationalen Angle-Klassifikation vom Typ I • physiologische Interdentalraumgestaltung nach dem Durchschnitt eines Gebisses mittleren Alters • Wilson-, Speekurve und helikoide Verwindungskurve räumlich ausgebildet • Möglichkeit der Durchführung unterschiedlicher dynamischer Okklusionskonzepte wie Eckzahnführung oder unilateraler Gruppenführung • Zahnfleischnachbildung mit natürlichen palatinalen Gaumenfalten und vestibulärer und oraler anatomischer Imitation Gingiva: weiche, auswechselbare Zahnfleischauflage Hauptsächlicher Einsatz: Universalmodell für Übungen zur präventiven, konservierenden und prothetischen Zahnheilkunde Ober- und Unterkiefermodell in einer stabilen Interkuspidation (28 Zähne) Ober- und Unterkiefermodell in einer stabilen Interkuspidation entspre- chend ANA-4, jedoch Modellzähne nicht verschraubt, sondern mit dem frasaco-Klicksystem befestigt (28 Klick-Zähne) Ober- und Unterkiefermodell entsprechend ANA-4 in einer stabilen Interkuspidation (28 Zähne), jedoch wurde hier gegenüber ANA-4 die Kontur der Zahnfleischauflagen stark vereinfacht, was das Präparieren der Modellzähne erleichtert. Diese Variante wird von den meisten Universitäten für Präparationsübungen verwendet, während ANA-4 überwiegend im Postgraduiertenbereich Anwendung findet Wie ANA-4 V, jedoch Modellzähne nicht verschraubt, sondern mit dem frasaco-Klicksystem befestigt (28 Klick-Zähne) Ober- und Unterkiefermodell mit einem verstellbaren Demonstrationsartikulator verbunden, der einfache Funktionsbe- wegungen erlaubt Wie ANA-4 DAV, jedoch mit vereinfachten Zahnfleischauflagen Ober- und Unterkiefermodell mit einem verstellbaren Demonstrations- artikulator verbunden entsprechend ANA-4 DAV, jedoch Modellzähne nicht verschraubt, sondern mit dem frasaco-Klicksystem befestigt Wie ANKA-4 DAV, jedoch mit vereinfachten Zahnfleischauflagen frasaco_Lieferprogramm_german_2016_bfg_dh.indd 4 21.03.16 10:44 frasaco_Lieferprogramm_german_2016_bfg_dh.indd 421.03.1610:44

Seitenübersicht